Vivid Konto

Vivid Willkommensbonus

einfach Girokonto eröffnen

Bis zu 50€ Startguthaben für deine Kontoeröffnung

Vivid Konto eröffnen

Jetzt ein neues Vivid Konto anlegen und direkt bis zu 50 € Bonus sichern und zusätzlich bis zu 70 € Cashback!

Deine einfachen Schritte zum Start mit Vivid:

Natürlich kannst du mit Vivid auch per Apple Pay bezahlen.

Vivid neukundenbonus

Bezahlen ganz bequem per Google Pay ist auch möglich.

Vivid Bonus

Was ist Vivid

Vivid ist eine mobile Banking App mit kostenfreiem Konto. Aber Vivid ist darüberhinaus noch viel mehr.

Die App gibts dir regelmäßig bei Zahlungen einen Teil deiner Beträge zurück, das sogenannten „Cashback“. Vivid investiert dein Cashback, d.h. Geld, welches du nach einem Kauf als Bonus zurück bekommst direkt in Aktien deiner Wahl. So kannst du z.b. auch deine monatlichen Abos bei Netflix, Spotify, Amazon Prime und Co. per Vivid bezahlen und erhältst bis zu 10% deiner Gebühren zurück. Das Geld wird dann direkt in Aktien deiner Wahl investiert, sodass du im besten Fall doppelst profitierst: vom Bonus den du zurück bekommst, der wie ein Rabatt für dich funktioniert und vom Wertzuwachs deiner Aktie. Die Höhe des Cashback hängt vom jeweiligen Händler ab und variiert. Zudem kommt es drauf an, ob der Händler gerade Teil der „super Deals“ ist. Mehr Dazu weiter unten. Deinen persönlichen Vivid Willkommensbonus durch die Freunde werben Freunde Aktion erhältst du nachdem du das Konto angelegt hast.

Vivid wird von der Solarisbank gepowered. Die Solarisbank AG ist eine europäische Bank mit allen bankenüblichen Regulierungen und wird von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) autorisiert. d.h. dein Geld ist analog zu anderen Banken (Sparkasse, dt. Bank, Postbank & Co.) abgesichert.

Vivid Bonus Logo

Cashback System

Das Cashback System von Vivid funktioniert sofort beim bezahlen. Du kannst entweder mit deiner Metall Visa Karte bezahlen oder du kannst auch mit Apple Pay oder Google Pay und deinem Mobiltelefon bezahlen und bekommst bis zu 25% Cashback auf deine Ausgaben. 

Sofort nach dem Bezahlen siehst du deinen Cashback Bonus, den du für diesen Kauf erhalten hast. Dieser hängt vom Händler, bei dem du gekauft hast ab. Hier einige Beispiele:

Eine vollständige und aktuelle Auflistung aller Vivid Cashback Boni findet ihr auf der Vivid Homepage.

Vivid gibt bei jedem Kauf immer 0,1% Cashback minimum (garantiertes Cashback), egal ob der Händler Teil der Super Deals ist oder nicht.

Vivid Konto
Vivid Super Deals

Girokonto eröffnen und
Vivid Neukundenbonus sichern

Den Vivid Neukundenbonus von bis zu 50 € und bis zu 70€ Cashback, sowie 1. Monat Vivid Prime kostenfrei gibt es für alle die sich über den Link auf dem Button „jetzt Konto eröffnen“ anmelden.

Regelmäßig bietet Vivid Superdeals mit bis zu 25% Cashback auf deine Einkäufe. Das coole an diesem Cashback Programm ist, dass die erstatteten Beträge direkt in Aktien deiner Wahl investiert werden. Die Superdeals sind zeitlich begrenzt und wechseln ständig, sodass sicher für jeden immer was dabei sein wird.

Worauf also noch lange warten? Das Vivid Konto ist kostenfrei und es gibt Gratis eine Metall Visa Karte hinzu. Also jetzt Vivid Willkommens-bonus sichern und euer Vivid Konto eröffnen.

Vivid Neukundenbonus

Vivid Gutschein & Vivid Freunde werben

Indem ihr euch über den unten stehenden Link bei Vivid ein Konto anlegt, erhaltet ihr nach Anmeldung und euren ersten 20 € die ihr ausgegeben habt euren Bonus in Form von 50€ von Vivid. Dieser „Gutschein“ variiert zeitlich und kann unter Umständen auch bei weniger sein. Vivid ändert hier regelmäßig den Bonus.

In jedem Fall habt ihr als Vivid Kunden dann aber selber die Möglichkeit eure Freunde zu werben und weitere Gutscheine zu verschicken. Damit erhaltet ihr dann für jeden neu geworbenen Freund den Bonus. Zusätzlich erhaltet ihr die Möglichkeit Vivid Prime weiterhin gratis nutzen zu können und behaltet damit auch den Zugriff auf alle Vivid Super Deals.

Vivid Cashback
Vivid Bonus Logo
Vivid Konto eröffnen

Häufige Fragen zu Vivid

Ja, du kannst Vivid völlig kostenlos nutzen. Vom Download der App, bis zum anmelden und nutzen, musst du nichts zahlen. Es gibt aber die Möglichkeit für 9,99 € im Monat Mitglied von Vivid Prime zu werden, welches dir zusätzliche Möglichkeiten bietet beim einkaufen über höhere Prozente am Vivid Cashback zu profitieren. Darüber hinaus bietet Prime noch mehr Möglichkeiten, aber die Entscheidung, ob du das zahlen möchtest liegt bei dir und du kannst die App auch völlig kostenfrei nutzen.

Ja, absolut. Vivid gehört zur deutschen Solarisbank und ist genauso seriös wie andere deutsche Baken  z.b. Sparkasse, Commerzbank, deutsche Bank, Postbank und Co.. Vivid ist einfach ein neues Angebot, dass sich natürlich vornehmlich an die generation Mobile richtet.

Hinter Vivid steht die deutsche Solarisbank. Die Solarisbank ist eine in Deutschland zugelassene Bank mit Sitz in Berlin. Auch andere mobile first Banken wie Penta und Tomorrow setzen auf die Solarisbank.

Ja. Und das beste: Jedes neue Konto dass du in der App anlegst bekommt eine eigene IBAN. D.h. du kannst dir in der App verschiedene Konten anlegen für unterschiedliche Zwecke, z.b. Urlaub / Kind / Sparen etc. und jedes dieser Konten hat eine eigene deutsche IBAN. Ziemlich praktisch.

Durch Vivid prime erhaltet ihr Zugang zu mehr Vivid Cashback Partnern. Zusätzlich zu den bis zu 25 % Cashback, die du normalerweise verdienen kannst, erhalten Vivid Prime-Kunden bis zu 1,5 % Cashback auf alle Karteneinkäufe. Das sind bis zu 150 € Cashback pro Monat, die in dein Stock Rewards Pocket fließen, das mit den Aktien deines Unternehmens verknüpft ist.

Ein Vivid Konto ist kostenlos.

Regulär ist es nicht möglich ins Minus zu gehen. Das Vivid Konto ist ein Prepaid Konto. D.h. du musst es erst aufladen, bevor du es nutzen kannst. Die Vivid Karte ist auch einen Prepaid Kreditkarte. Du kannst also regulär nicht ins Minus gehen. Vivid bietet seit neuestem aber auch mit Vivid Now einen flexiblen Dispot-kredit an. Dieser würde es erlauben, das Konto zu überziehen.

Du kannst dir das Geld einfach per Überweisung auf deine App schicken. Dein Vivid Konto hat eine deutsche IBAN und diese kannst du von einem anderen Konto aus nutzen und überweisen. Du kannst auch Apple Pay nutzen, um deine Konto aufzuladen bzw. Geld von Freunden über die App anfordern. Du kannst auch eine Debit oder Kreditkarte von einer anderen Bank hinzufügen und diese nutzen, um dein Vivid Konto aufzuladen. Insgesamt super flexibel und für Jeden geeignet.

vivid konto cashback investment
vivid cashback vivid prime

Meine persönliche Meinung zu Vivid

Ich habe aus bisher bereits einige Banken und deren Angebote kennenlernen dürfen. Unter anderem habe ich mehrere Jahre lang N26 als mein Geschäftskonto genutzt, weil mich die App damals mit ihrer Einfachheit überzeugt hatte. Außerdem fand ich die „Spaces“ Funktion praktisch usw..
Ich habe mir die Vivid App und das Banking ganz bewusst als Alternative zu N26 geholt und muss sagen: ich bin begeistert! Die Vivid App ist zum einen sehr übersichtlich und bietet darüber noch mehr Funktionen als andere Apps. Darüber möchte ich euch gern ein wenig mehr erzählen in den folgenden Zeilen:

Vivid Kreditkarte: ich persönlich fand die durchsichtige N26 Kreditkarte damals state of the Art und echt hübsch. Nach ein paar Jahren sieht diese aber echt abgenutzt aus und überhaupt nicht mehr wertig. Ganz im Gegenteil, sie sieht super billig aus, selbst im Vergleich mit anderen Plastikkarten. Die Vivid Karte hingegen ist aus Metall. Das sieht nicht nur anders aus, es fühlt sich auch viel hochwertiger an. Das beste? Ihr bekommt die erste Karte gratis. Außerdem gefällt mir die präsente lila Farbe der Karte sehr gut.

Vivid App: Wie bereits erwähnt ist die Vivid App wirklich übersichtlich, aber die Killer Features aus meiner Sicht lauern unter der Haube und sind echt mega cool und nützlich. Aber dazu weiter unten dann noch mehr. Die App zeigt euch alles wichtige auf einen Blick und ist leicht zu bedienen. Transkationsverlauf, Investitionen, Rewards und Vivid Konten (Pockets).

Vivid Konten: Ihr könnt ihr bis zu 15 Unterkonten anlegen, diese nennt Vivid Pockets. Das geht mit einem Klick innerhalb von 5 Sek. super easy und schnell. Das beste an diesen Unterkonten ist aber, dass jedes eine eigene IBAN hat. D.h. ihr könnt die Konten anlegen und für verschiedene Zwecke Nutzen und euch auf verschiedene Konten von verschiedenen Leuten Geld überweisen lassen. Darüberhinaus kann man Unterkonten mit Leuten teilen, sodass mehrere Menschen Zugriff auf die Guthaben dieser Konten haben. Hier mal ein Paar Beispiele aus der praxis, wie ich diese Konten nutze. Zwei Unterkonten sind für die Kinder, hierauf können dann Verwandte bei Bedarf direkt Geld überweisen. Wenn das Kind alt genug ist, kann es auch eine eigene Karte bekommen, die mit dem Vivid Konto verknüpft ist und dann selber damit Sachen zahlen. Ein weiteres Vivid Konto wird für Urlaub genutzt. Hierauf geht monatlich ein Dauerauftrag. Ein Konto für Haushalt & Einkäufe auf das mehre Leute Zugriff haben. 
Das wirklich coole ist, ich kann mit einem Klick in der App die Vivid Kreditkarten zuweisen und kann so bei jedem Einkauf vor dem Bezahlen entscheiden von welchem Konto das Geld abgehen soll.

Vivid Cashback: Das größte Highlight aus meiner Sicht ist aber das Vivid Cashback System. Hier erhaltet ihr regelmäßig bis zu 25% Cashback auf eure Einkäufe. Auch die ganz normalen Supermarkteinkäufe im Lidl oder Rewe. on Top gibts es z.b. 10% Cashback bei Netflix, Amazon prime, Youtube und Co.. Diese Super Deals erhaltet ihr allerdings nur als Vivid Prime Kunde. Das kostet 9,99 € monatlich. Das zahlt sich aber über die Cashback Prozente im Prinzip selber. Der maximal Betrag den ihr zurückerstattet bekommt ist aktuell bei 100€ im Monat. Prime wird euch auch verlängert, wenn ihr Freunde zur App einladet. Außerdem wird das Vivid Cashback direkt in Aktien eurer Wahl investiert. D.h. ihr verdient doppelt daran, weil ihr zum einen Geld spart über die Cashback % Prozente und weil dieses Geld in Aktien investiert wird, die hoffentlich im Wert steigen. Ihr könnt diese Aktien natürlich jederzeit verkaufen.

Vivid Konto Kosten: Vivid ist kostenfrei. Die einzig mir bekannten Kosten sind die optionale „Prime“ Mitgliedschaft für 9,99 € / mtl. und falls ihr eine 2. Metallkarte möchtet, die dann 20€ einmalig kostet.

Disclaimer: Diese Seite wird nicht von Vivid betrieben. Die genannten Informationen beruhen auf persönlichen Erlebnissen und widerspiegeln nur meine eigenen Erkenntnisse. 

Ich bekomme eine kleine Provision pro erfolgreicher Anmeldung.Vielen Dank für eure Unterstützung.